Schließen

Schloss Seehof

In Memmelsdorf steht die ehemalige Sommerresidenz der Bamberger Fürstbischöfe:
Schloss und Park Seehof
Die Marquardsburg gehört zu den herausragendsten Sehenswürdigkeiten unserer Region.



Das vierflügelige Schlossgebäude mit den markanten eckständigen Türmen entstand im Auftrag des Bamberger Fürstbischofs Marquard Sebastian Schenk von Stauffenberg. Nach dem Auftraggeber wird das Schloss auch Marquardsburg genannt. Der Plan für den Bau stammte von Antonio Petrini, und wurde 1687 begonnen und 1696 abgeschlossen.



Schon die alten Bischöfe wussten also, wo es am erholsamsten ist
und das Bier sehr gut schmeckt .

 
Das Schloss erreichen Sie von unserem Gasthof aus zu Fuß in ca. 10 Minuten
- Genau richtig für einen schönen Spaziergang.

In den Sommermonaten werden auch Führungen durch die restaurierten Räume angeboten. Dabei ist besonders der "weiße Saal", mit wunderschönen und sehr gut erhaltenen Deckenmalereien, erwähnenswert. Die meisten Räumlichkeiten des Schlosses werden heute jedoch durch das Landesamt für Denkmalpflege genutzt.

Die aufwendig restaurierten Kaskaden laufen in den Sommermonaten immer zur vollen Stunde. Aber auch wer die "Schau" verpasst, sollte sich die Kaskaden ansehen.

Das aktuelle Saisonbier

Franken-Weisse

- ab 01. Juli 2014 "am Hahn" - 

rot weiss - wie die Farben Frankens
so kräftig wie der Farbton ist das Bier
malzaromatisch
gekrönt von sahnigem Schaum.
Fruchtige Bananenaromen mit feiner Hopfenbittere lang anhaltend am Gaumen.

 

Alkoholgehalt: 4,9%
 
 

0,5l   2,80 € 
0,3l   2,00 €
0,1l   1,20 €

 
Newsletter eintragen

Wir sind für Sie da:

Montag - Samstag
07:00 - 23:00 Uhr

Sonntag
08:00 - 15:00 Uhr

Ruhetag im Gasthof:
Sonntag Abend
und Montag Mittag

Tel: 0951/944330
info@drei-kronen.de