Schließen

1457 - Die Geschichte des Hauses



Mit dem beurkundeten Erwerb durch Hanns Hilbrant beginnt die Geschichte unseres Hauses:




Hanns Hilbrant, sneider genant, zu Mem[m]elsdorf habet in feudum [hat zu Lehen] hauß, stadel und hoffreit soweit und prait das versteint und vermarckt [ist] und daran von der schenckstat daselbst gen dem kirch[h]off uber geteylt und daran gelegen ist(,) das er dan[n] von Fritzen Seuerlein dem jungen kaufft hat mit den Zinsen als das vormals von der schenkstat geteylt und verlassen [überantwortet] ist. Inc. actum am donstag [=donnerstag] trium regum [Dreikönigstag, 6. Januar] anno X. LVII mo [1457 ten]

Quelle: Staatsarchiv Bamberg, Standbuch 549, Kammerlehenbuch 1452 bis 1480, fol. 41 b

Das aktuelle Saisonbier

FrAlt - Fränkisches Alt

Alkoholgehalt: 4,9%

 
 

0,5l   2,80 € 
0,3l   2,00 €
0,1l   1,20 €

 
Newsletter eintragen

Wir sind für Sie da:

Montag - Samstag
07:00 - 23:00 Uhr

Sonntag
08:00 - 15:00 Uhr

Ruhetag im Gasthof:
Sonntag Abend
und Montag Mittag

Tel: 0951/944330
info@drei-kronen.de