Schließen

Wo es das Drei Kronen Bier gibt...

Das ist ganz einfach beantwortet: Ausschließlich in den Drei Kronen in Memmelsdorf. Ausschließlich???

Na ja - es gibt eine Ausnahme.........

Seit dem 25. März 2005 gibt es sozusagen eine Außenstelle für unser fränkisches Bier: in der Rhön.

Seit dieser Zeit kommt Jürgen Krenzer fünfmal im Jahr zu uns und braut sein mittlerweile legendäres Krenzer 40. Legendär deshalb, weil wir jedesmal eine andere Kreation brauen, der Biertyp sich im Prinzip nicht ändert, aber jedesmal anders ist. Vor allen Dingen: es sind keine Biere die sich einordnen lassen (O-Ton eines Kollegen "es ist kein Pils, auch kein Export, für ein Märzen zu schwach und für ein Einfaches zu stark) Ja, das ist halt einfach ein Krenzer 40.

Beim Bierquerdenker Treff in Nürnberg vorgestellt, wurde das Bier mit dem Adjektiv "sehr cerealienhaltig" beschrieben, was den Jürgen und uns wieder etwas stolzer macht, denn das hat mit Sicherheit noch kein Braumeister über ein Drei Kronen Bier gesagt.

Achtung: das Krenzer 40 gibt es ausschließlich in der Krone in Seiferts/Rhön. Auch wenn die Rhön schön ist (schöner wär sie ohne Rhöner) und das Wirtshaus Krone in Seiferts immer einen Besuch wert wäre (Lamm, Apfelwein - sortenrein - und Apfelsherry) Das Krenzer 40 gibt es nicht immer!!

Info: www.rhoenerlebnis.de unbedingt reinschauen!!

Ach ja: wenn man zuviel Krenzer 40 hat: es gibt natürlich sehr orginelle Gästebetten (Rhönschafzimmer und Apfel-dingskammern) und natürlich eine Nacht im Schäferkarren. Wenn das nicht zum blöken ist.........
Newsletter eintragen